Chronik
1956

Firmengründung durch Herbert Grunwald.

Übernahme von Vertretungen deutscher und ausländischer Maschinenhersteller und Verpackungsmittellieferanten im Bereich der Milchwirtschaft und Eiskrem-Industrie.


1981

Umzug in ein neues, größeres Gebäude im Industriegebiet Atzenberg in Wangen, fachgerechter Einstieg in den Bereich gebrauchter Abfüll- und Verpackungsmaschinen.


1989

Auslieferung der ersten Abfüllmaschine einer neuen Generation.
Auf Anhieb gute Akzeptanz auf dem Markt; sehr positive Entwicklung der Verkäufe.


1999

Übernahme des schweizerischen Abfüllmaschinen-Herstellers HITTPAC. Herstellung und Vertrieb der HITTPAC Abfüll- und Verschließmaschinen.

Verlagerung der Entwicklung, Konstruktion, Produktion von Hittnau (bei Zürich) nach Wangen.

Bild: Vertragsunterzeichnung im Grunwald Bauernstübchen mit Herrn Dr. Bollier, HITTPAC (links) und Firmenchef Edwin Müller, GRUNWALD.