GRUNWALD Service

24. Juni 2021

GRUNWALD-Kunden können sich auch in diesen schwierigen Zeiten darauf verlassen, dass wir alles daran setzen Installationen und Service-Leistungen für Ihre Grunwald-Maschinen termingerecht durchzuführen.

Soweit es unsere Verantwortung, die Vorgaben der Behörden und die Einschränkungen im Reiseverkehr erlauben, sind unsere Servicetechniker weiterhin unter strengsten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen weltweit unterwegs.

Bitte melden Sie sich, wenn wir Sie unterstützen können. Unsere Kolleginnen und Kollegen der Service-Annahme sind jederzeit gerne für Sie da!



Technik-News Eimerfüller

10. Mai 2021

GRUNWALD-Eimerfüller mit höchster Hygienestufe ohne Verwendung von Peroxid

Ultra-Clean-Entkeimung für Becher- und Eimer

Das Pulsed-Light-Hochleistungs-UV(C)-Entkeimungsverfahren für GRUNWALD-Becherfüllanlagen hat sich in den vergangenen Jahren bestens bewährt. Zwischenzeitlich wurde es von uns weiter entwickelt und ist mittlerweile auch auf GRUNWALD-Rundläufer- und GRUNWALD-Längsläufer-Eimerfüllern zur Verarbeitung von Eimergrößen bis 20 Liter einsetzbar. Für Eimer von 1 bis 10 Liter wird eine Sterilisationsrate von mind. LOG4 garantiert. Zudem ist das Verfahren generell zur Entkeimung aller in der Lebensmittelindustrie gängig verwendeten Becher und Platinen nutzbar.

Das Foto zeigt eine 1- bis 2-bahnige, vollautomatische Eimerfüll- und Verschließanlage GRUNWALD-ROTARY XXL UC in Ultra-Clean-Ausführung für 1-, 5- und 10-Liter-Eimer.



Technik-News Becherfüller

29. April 2021

GRUNWALD-Dosierkonzepte für jedes Produkt

GRUNWALD ist Spezialist für vollautomatisches und flexibles abfüllen

  • pumpfähiger Produkte
  • rieselfähiger Trockenprodukte (z.B. Waschkapseln, Cerealin in top caps in unterschiedlichen Mischverhältnissen) sowie
  • nicht pumpfähiger, schwer dosierbarer Produkte (z.B. Pulver, Pasteten, Feinkostsalate).

Durch kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklung der GRUNWALD-Dosierkonzepte steht eine breite Palette verschiedener Dosier- und Wiegekonzepte für Rundläufer- und Längsläuferanlagen bereit, die ein hohes Maß an Flexibilität und Dosiergenauigkeit in der täglich wechselnden Produktion eröffnen.



Technik-News Becherfüller

30. März 2021

Die Hersteller von Feinkostprodukten wissen, wie sehr die Endverbraucher auf die Qualität der verwendeten Produkte achten. Ein sehr sensibles Produkt ist z.B. Kartoffelsalat. Er sieht sehr schnell recht unappetitlich aus, wenn die Rohware nicht stimmt und - noch schlimmer - das Produkt bei der Abfüllung nicht schonend behandelt oder gar beschädigt wird.

Hier zwei Beispiele für den Einsatz von GRUNWALD-Maschinen-technik in der täglichen Produktion unserer Kunden zur flexiblen und schonenden Abfüllung verschiedener Feinkostprodukte in unterschiedlichen Formen und Ausstattungen:
Links im Bild: GRUNWALD-HITTPAC AKH-029S/1 zur Abfüllung von Kartoffelsalat in rechteckige und runde Kunststoffbecher, 500 g und 1 kg; Produktionsleistung: bis ca. 1.800 Becher / Stunde.

GRUNWALD-ROTARY 12.000 mit mobilen Dosieranlagen MOBIFILL für schnelle, zahlreiche Produktwechsel für eine große Produktvielfalt in der täglichen Produktion.



Technik-News Becherfüller

25. März 2021

GRUNWALD-Abfüllanlagen haben die passende Technik für eine Vielzahl von Abfüllvarianten

Wenn Maschinenleistungen ausgereizt und die Physik an ihre Grenzen stößt, spielen Innovationen für ein effizientes Ressourcenmanagement eine zentrale Rolle.

GRUNWALD sieht sich den Kunden gegenüber in der Verpflichtung, Anwendungen zu entwickeln, die sich nicht mehr nur auf Maschinen- und Produktionsleistung konzentrieren.

Als führender Anbieter formatflexibler Becherfüllmaschinen hat GRUNWALD Abfülltechniken entwickelt, mit denen es jederzeit möglich ist, auf die vielfältigen Anforderungen des Marktes zu reagieren. Solche Maschinenkonzepte sind vor allem für die Molkerei-Industrie hoch interessant.



GRUNWALD erneut ausgezeichnet!

17. März 2021

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr von yourfirm, dem Jobportal für den Mittelstand, als „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2021“ ausgezeichnet wurden.
In der aktuell schwierigen Zeit der Corona-Pandemie ist es wichtig, vor allem den jungen Leuten eine berufliche Perspektive zu eröffnen. Wir stehen zu unserer Verantwortung und bieten weiterhin qualifizierte und vielschichtige Ausbildungen an, denn die Ausbildung von jungen Fachkräften hat bei GRUNWALD seit jeher einen hohen Stellenwert.



Neues Verkaufsbüro GRUWALD CZ-SK

09. März 2021

Wir freuen uns Ihnen Herr Ing. Jindřich Pokorný Area Sales Manager Mobil +420 725 102 239 jindrich.pokorny@grunwald-cz-sk.com in unserem neuen Verkaufsbüro GRUNWALD CZ-SK in Brno, Tschech. Republic vorstellen zu dürfen.

Dem einen oder anderen Kunden und Interessenten wird Herr Ing. Jindřich Pokorný bereits bekannt sein, denn er ist für uns seit Januar 2021 als Area Sales Manager für die Tschechische und Slovakische Repubilk tätig.

Wir freuen uns sehr, dass Herr Pokorný unser GRUNWALD-Team ergänzt und wünschen ihm viel Erfolg.



Technik-News

23. Februar 2021

Dosieren will gelernt sein!

Die Entwicklung von Dosiertechniken hat bei GRUNWALD einen hohen Stellenwert.
Ein weiteres Beispiel: die 6-bahnige Dosieranlage GRUNWALD-SERVODOS mit der passenden Technik für eine Vielzahl von Abfüllvarianten und das heißt:

  • maßgeschneidert und flexibel
  • zur Abfüllung einer Vielzahl von Produkten
  • für die verschiedensten Verpackungsmaterialien
  • zur Befüllung verschiedener Flaschenformate während des Füllvorgangs.


  • Ausbildung bei GRUNWALD

    19. Februar 2021

    Herzlichen Glückwunsch Markus Hirscher und Leon Forstenhäusler zur bestandenen Ausbildung!

    Markus und Leon haben im Januar ihre 3,5-jährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und ihren Gesellenbrief erhalten. Während ihrer Ausbildungszeit wurden sie von ihren Ausbildern Michael Assfalk und Dietmar Sinz engagiert begleitet und von den Kollegen jederzeit unterstützt.

    Markus wurde übernommen und arbeitet jetzt als Mechatroniker in der Abteilung Elektro-Schaltschrankbau, dessen Leiter Simon Maurus ihn herzlich im Team willkommen hieß.

    Leon wurde ebenfalls übernommen. Die Kollegen der Fertigungsabteilung freuen sich, ihn als Zerspanungsmechaniker weiterhin im Team zu haben. Herzlich Willkommen im GRUNWALD-Team! Wir wünschen euch beiden viel Freude und Erfolg.



    Ausbildung bei GRUNWALD

    17. Februar 2021

    Ausgezeichnete Leistungen unserer Auszubildenden!

    In der letzten Ausgabe unseres Kundenmagazins HIGHLIGHT (Nr. 48 / Dezember 2020) berichteten wir von unserer Auszubildenden Milena Schneider. Vor wenigen Tagen hat sie ihre Ausbildung (Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Internationales Management sowie den Fremdsprachen englisch und spanisch) mit Bravour bestanden!

    Ihre herausragenden, schulischen Leistungen werden von der Berufsschule mit einem Preis ausgezeichnet! Darüber hinaus wurde Milena im Laufe ihrer 2,5-jährigen Ausbildung für ihre TOP-Leistungen mit den von GRUNWALD gezahlten Zeugnisprämien finanziell kräftig belohnt!

    Es freut uns ganz besonders, dass wir Milena in ihrer Wunschabteilung die Arbeitsstelle der Verkaufsassistenz anbieten und sie übernehmen konnten. Herzlich Willkommen im GRUNWALD-Team! Viel Freude und Erfolg, Milena!



    Ausbildung bei GRUNWALD

    01. Februar 2021

    GRUNWALD steht auch in der aktuell schwierigen Zeit der Corona-Pandemie zu seiner Verantwortung und bildet aus. Mit aktuell 19 Auszubildenden und Studierenden erreichen wir nach wie vor eine Ausbildungsquote von 10 %.

    Wie auf dem Foto zu sehen ist, gestaltete sich unser traditionelle AZUBI-Kennenlerntag für die daran Beteiligten (19 Auszubildende, Studierende mit ihren Ausbildungs-Verantwortlichen) aufgrund der Corona-Pandemie etwas anders als gewohnt, jedoch nicht weniger engagiert.



    GRUNWALD Service

    18. Januar 2021

    GRUNWALD-Kunden können sich auch in diesen schwierigen Zeiten auf termingerechten Service verlassen. Unsere ausgewählten Logistik-Partner sind zuverlässig und gewährleisten eine sichere und termintreue Anlieferung, sodass die vereinbarten Services wie geplant durchgeführt werden können.

    Ihre GRUNWALD-Ansprechpartner sind weiterhin wie gewohnt erreichbar.



    mi Titelstory

    07. Januar 2021
    GRUNWALD zieht positive Bilanz

    Standortausbau und Investitionen in die Zukunft

    Veröffentlicht in der Fachzeitschrift "Molkerei Industrie", im Dezember 2020moproweb.de

    Zur Titelstory



    Start ins Ausbildungsjahr

    18. September 2019
    Mit Beginn des Ausbildungsjahres 2019 sind bei Grunwald 18 Auszubildende in ihr erstes oder in das nächste Ausbildungsjahr gestartet.

    Mit ihren Ausbildern Michael Assfalk (hintere Reihe links), Christian Hasel (hintere Reihe rechts) und Martina Fischle (mittlere Reihe rechts) haben sie sich vor der historischen Alm-Kulisse im Foyer zum Fototermin eingefunden.

    In solch kompletter Runde werden sie sich erst wieder zusammen finden, wenn am 27. September ihre Mitarbeit während der lokalen Veranstaltung „Perspektive Wirtschaft – Erlebnis Wangen“ gefragt ist. Bis dahin werden zumindest die Azubis des 1. Lehrjahres zusätzlich zu den noch ungewohnten Arbeitstagen auch einige neue Eindrücke während ihrer Berufsschultage sammeln.



    Die große Nacht der Wirtschaft

    28. August 2019
    Wir sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

    Erfahren Sie bei einem Firmenrundgang, welche zukunftssicheren Ausbildungsplätze und Studiengänge wir anbieten. Genießen Sie die heimelige Atmosphäre unserer bewirtschafteten Grunwald-Alm oder unseren Kurzfilm im Allgäu-Stüble. Starten Sie am „Hittpäcle“ das automatische Befüllen Ihres ADOMA-Mehrwegbechers oder werden Sie in unserer Fotobox zum Shootingstar. Die Schülerinnen und Schüler des Schülerforschungszentrums heißen Sie an diesem Tag ebenfalls herzlich willkommen.

    https://www.erlebnis-wirtschaft-wangen.de/unternehmen/grunwald/


    NEU AB 2019!

    01. April 2019
     

    GRUNWALD-Becherfüller und GRUNWALD-Eimerfüller

    liefern wir ab 2019:

    • in peroxidfreier Ultra-Clean-Ausführung (UC) für Eimergrößen bis 20 Liter
    • mit UV(C)-Packstoffentkeimung
    • und garantierter Abtötungsrate ≥ LOG4 für Becher und Eimer bis 10 Liter

    Weitere Informationen



    Highlight des Monats

    14. Januar 2019
     

    Nach dem lange andauernden, heftigen Schneefall in der vergangenen Woche bietet unsere tief verschneite GRUNWALD-Alm einen traumhaften Anblick.



    Enorme Fortschritte!

    28. November 2017
    Unser zwei- und dreistöckiger Neubau macht enorme Fortschritte!

    In diesen Wochen werden ca. 300 Fertigteilelemente unseres Neubaus geliefert. Für jedes dieser Elemente wurde ein eigener Bauplan gezeichnet.













    Die Spezialisten am Bau sind bei Wind und Wetter auf der Baustelle und graben mit großem Gerät die Erde um! Weit über 1.000 Tonnen Boden wurden im Oktober ausgehoben und abtransportiert. 250 Kubikmeter Beton sind inzwischen verbaut worden – allein 90 Kubikmeter davon stecken in der Bodenplatte, die Anfang November gegossen wurde.



    1 Maschine -1.000 Möglichkeiten

    16. August 2017
    Ein Rundläufer für maximale Flexibilität

    Variantenreiche Produktbilder und der allgemeine Trend zur Produktion kleiner Losgrößen führt zu kürzeren Produktlebenszyklen. Das wirkt sich auf die gesamte Produktionskette aus. Hier muss die Technik stimmen, um den individuellen Wünschen der Verbraucher nach zu kommen. So verwundert es nicht, dass sich auch im Verlauf dieses Jahres eine weiterhin starke Nachfrage nach GRUNWALD-Becherfüllanlagen abzeichnet, da sie ein hohes Maß an Flexibilität bieten.

    Unser einzigartiges Maschinenkonzept einer mehrbahnigen, höchst formatflexiblen Rundläufer-Becherfüllanlage mit unterschiedlichen mobilen Dosiersystemen bietet die passende Technik, um mit ihrer enormen Flexibilität die täglichen Herausforderungen in der Produktion zu bewältigen. Damit läßt sich eine Vielzahl gewünschter Abfüllvarianten realisieren. Zudem erfüllt die Becherfüllanlage mit ihren Ausstattungsmerkmalen höchste Hygiene-Anforderungen einer modernen Molkerei.

    Im Zusammenspiel mit seinen mobilen Zusatzausstattungen steht dem Anwender eine breite Palette von Möglichkeiten zur Verfügung, um die tägliche Produktion in idealer Weise schnell, flexibel und verläßlich planen zu können.



    Neuentwicklung

    29. August 2016
    GRUNWALD-ROTARY XL: der Hochleistungs-Eimerfüller als formatflexibler Rundläufer, nahezu ohne Wechselteile

    GRUNWALD-ROTARY XL: der Hochleistungs-Eimerfüller als formatflexibler Rundläufer, nahezu ohne Wechselteile Der neue GRUNWALD-Eimerfüller wurde auf Basis eines Rundläuferkonzeptes realisiert. Durch den Einsatz modernster Technologie gibt es keine zeitaufwendige Umbauarbeiten mehr. Speziell entwickelte Formatleisten, die universell für mehrere Packstoffabmessungen einsetzbar sind und die seit Jahren erfolgreich verwendete „One Touch-Funktion“ für die Eimerentstapelung ermöglichen einen Packstoffwechsel KOMPLETT OHNE Wechselteile und ohne zeitaufwendige Umbauarbeiten.

    mehr Informationen



    Neuentwicklung

    29. August 2016
    Längsläufer Becherfüller GRUNWALD-FOODLINER 20.000 Ultraclean

    UC - Ultraclean ist eine Bezeichnung, die die Molkereiindustrie seit Jahren spaltet. Und das weltweit. Es gibt keine technische Erklärung, die so mannigfach verwendet wird, ohne eine exakte Definition zu haben.

    Und wie definieren Sie den Hygienestandard Ultraclean?

    Mit dem Bau dieses Längsläufer-Becherfüllers definiert GRUNWALD „Ultraclean“ vollig NEU!

    mehr Informationen


    GRUNWALD-Neuentwicklung

    13. Juni 2013
    Integrierter Inline-Fruchtmischer reduziert Kosten und Produktwechselzeiten beim Mischen von Joghurt mit Fruchtzubereitung

    Bei der Entwicklung des Inline-Fruchtmischers wurde besonders darauf geachtet, die Produktleitungswege extrem kurz zu halten. Die Inline-Fruchtmischung verringert bei einem Fruchtsortenwechsel die Mischphase auf ein Minimum und reduziert somit den beim Hersteller ungeliebten Fruchtverlust erheblich. Zusätzlich ist der Fruchtsortenwechsel deutlich schneller durchführbar. Für den Anwender bedeutet dies: Reduzierung der Produktionskosten bei gleichzeitiger Steigerung der Produktivität.

    Hohe Flexibilität
    Die Inline-Fruchtmischung ist wirtschaftlich besonders bei Anlagen interessant, auf denen u.a. Joghurt mit unterlegter Fruchtzubereitung abgefüllt werden soll. Hierzu wird ein Fruchtvordoseur sowie ein Hauptdoseur für die Abfüllung von gerührtem Naturjoghurt eingesetzt. Um auf solch einer Anlage gerührten Furchtjoghurt herzustellen, fungiert der Vordoseur als Fruchtpumpe und dosiert taktweise die Fruchtzubereitung in den gerührten Naturjoghurt ein. Über den Inline-Fruchtmischer wird die Fruchtzubereitung gleichmäßig im Joghurt verteilt. Der prozentuale Anteil der Fruchtzubereitung kann über das Bedienpanel der Becherfüllanlage verändert werden. Die geänderten Werte werden in der Rezeptursteuerung automatisch abgespeichert. Die Umstellung des Becherfüllers für die Abfüllung von Joghurt mit unterlegter Fruchtzubereitung auf die Abfüllung von gerührtem Fruchtjoghurt erfolgt je nach Ausführung manuell in ca. 5 Minuten oder vollautomatisch per Knopfdruck. Der Anwender kann zwischen einer sehr einfachen und preiswerten Version bis hin zur vollautomatischen CIP/SIP-fähigen Ausführung wählen.

    Sinnvollen Einsatz findet diese Technologie auf flexiblen Rundläufer- und Längsläuferanlagen mit häufigem Fruchtsortenwechsel und einer Leistung von bis zu 12.000 Bechern/Stunde. Dieses Abfüllsystem kann für die Abfüllung von bis zu 6 Fruchtsorten geliefert werden. Die Vorteile gegenüber separat beigestellten Mischanlagen sind verhältnismäßig geringe Investitionskosten und nachweislich reduzierte Produktionskosten in Verbindung mit einer erhöhten Flexibilität.

    Foto:  GRUNWALD-Becherfüller mit vollautomatischem Inline-Fruchtmischer für vier unterschiedliche Fruchtsorten